Kapitelübersicht
Kapitelübersicht Navigation

New Work & New Leadership

Wie die "Neue Realität" sich auswirkt auf die heutige und zukünftige Verwaltungsarbeit und Verwaltungssteuerung.

New Work & New Leadership

New Work & New Leadership

Von einer Face 2 Face Kultur zum Homeoffice für alle – Herausforderungen für die Arbeitsorganisation

Von einer Face 2 Face Kultur zum Homeoffice für alle – Herausforderungen für die Arbeitsorganisation

(1/6)

(2/6)

(3/6)

(4/6)

(5/6)

Von einer Face 2 Face Kultur zum Homeoffice für alle – Herausforderungen für die Arbeitsorganisation

New Work & New Leadership

Lockdown: Im „New Normal“ zum „New Leadership"

Lockdown: Im „New Normal“ zum „New Leadership"

(1/6)

(2/6)

(3/6)

(4/6)

(5/6)

Im „New Normal“ zum „New Leadership"

New Work & New Leadership

Sicherung der Zukunftsfähigkeit einer Organisation durch strategisches Wissensmanagement

Sicherung der Zukunftsfähigkeit einer Organisation durch strategisches Wissensmanagement

(1/5)

(2/5)

(3/5)

(4/5)

Sicherung der Zukunftsfähigkeit einer Organisation durch strategisches Wissensmanagement

New Work & New Leadership

Strategieorientiert Zukunft gestalten – Ansätze für die strategische Steuerung von Landespolizeien

Strategieorientiert Zukunft gestalten – Ansätze für die strategische Steuerung von Landespolizeien

(1/6)

(2/6)

(3/6)

(4/6)

(5/6)

Strategieorientiert Zukunft gestalten – Ansätze für die strategische Steuerung von Landespolizeien

New Work & New Leadership

New Ways of Working als zentrale Herausforderung für die zukunftsfähige Organisation

New Ways of Working als zentrale Herausforderung für die zukunftsfähige Organisation

(1/7)

(2/7)

(3/7)

(4/7)

(5/7)

(6/7)

New Ways of Working als zentrale Herausforderung für die zukunftsfähige Organisation

New Work & New Leadership

Strategische Personalplanung im öffentlichen Sektor – mit vielen Daten aber ohne Zielbild

Strategische Personalplanung im öffentlichen Sektor – mit vielen Daten aber ohne Zielbild

(1/6)

(2/6)

(3/6)

(4/6)

(5/6)

Strategische Personalplanung im öffentlichen Sektor – mit vielen Daten aber ohne Zielbild